:: Azienda Bonzalone - La Lavanda

Lage

Pers.

Haupt-saison

Neben-saison

Vor-saison

km bis

Poggio La Mozza

2+1

620,- €

440,- €

340,- €

km

Pool

Haus-tiere

Reinigung

Strom

Heizung

Kaution

ja

ja

30,- €

30,- €/ Woche

2,- € Stunde

150,- €

Personen 4 +1
Lavanda + Melegrano HS: 1000,- € NS: 720,- € VS: 540,- €
Endreinigung 50,- €

Nach den Provinzen Siena und Florenz hat jetzt auch Grosseto mit sofortiger Wirkung die "tassa di soggiorno" (Aufenthaltssteuer) für Touristen eingeführt. Sie muss von allen Hotels, Pensionen und Agriturismi gesondert kassiert werden und wird direkt an die Provinz weiter geleitet, die damit "Verbesserungen für den Tourismus" vornehmen kann. Privathäuser sind nicht davon betroffen. Die Steuer beträgt 1 Euro pro Tag und Person für maximal 7 Tage (auch bei einem längeren Aufenthalt werden also nur höchstens 7 Euro pro Person fällig). Auch Gäste, die mehrmals im Jahr in diese Gegend kommen, müssen nur einmal zahlen. Kinder bis 14 Jahren sind von dieser Steuer ausgenommen.

| zurück | drucken | email | weitere Bilder |

 

Poggio La Mozza

 

Diese kleine Azienda liegt traumhaft in den Hügeln vor Albarese, unweit von Grosseto. Hier kann man sich in absoluter Stille erholen und hat trotzdem viele lohnende Ausflugsziele fast vor der Haustüre. Ob die etruskischen Ausgrabungen von Roselle, der Naturpark der Maremma von Albarese, Grosseto mit seiner Altstadt die zum Bummeln einlädt, herrliche, von Pinienwäldern gesäumte Sandstrände oder die exklusiven Badeorte wie Porto Santo Stefano und Porto Ercole sind - alles ist leicht erreichbar.

Das ehemalige Gutshaus wurde in drei Wohnungen, jeweils mit eigenem Eingang aufgeteilt. Alle mit Respekt vor der alten Tradition renoviert und mit sicherem Geschmack und viel Liebe zum Detail eingerichtet. Signora Anna und ihre Freundin Signora Maria Ida, eine Künstlerin, haben über Jahre unermüdlich daran gearbeitet.
Das Resultat: Azienda Bonzalone ist eines unserer schönsten und liebenswertesten Angebote.
Wenn sich eine nette Gesellschaft zusammen findet, hält Maria Ida auch einen Koch- oder Töpferkurs ab. Für solche Zwecke steht ein großer Gemeinschaftsraum bereit. Das Haus ist auch Ideal für Musikfreunde, Meditations- und Malkurse. Es gibt viele Möglichkeiten und die überaus zuvorkommende Besitzerin ist für alles offen.

La Lavanda

In einem Nebengebäude gibt es vier reizende Apartments. Sie sind von der Einteilung her fast gleich, außer ein paar Kleinigkeiten, diewir in der Einzelbeschreibung extra erwähnen. Es gibt jeweils ein Schlafzimmer mit Ehebett und Gästebett, das bei Bedarf kosten-los zur Verfügung steht, ein Duschbad, einen hübschen, gemütlichen Wohnraum mit Küchenzeile und jeweils vor dem Eingang eineüberdachte Terrasse mit Gartenmöbeln und Blick zum Schwimmbad. Alles ist mit sicherem Geschmack sehr liebevoll eingerichtet.

Hier stehen im Wohnraum statt einer Couch zwei bequeme kleine Sessel.

Auch La Lavanda und Il Melegrano können durch eine Verbindungstüre miteinander verbunden werden, natürlich gibt es dann auchhier den Preisnachlass von 10 %.In Bonzalone gibt es in allen Wohnungen Fernseher mit SAT-Empfang. Im Haushaltsraum steht eine Waschmaschine. DieAbrechnung erfolgt pro Maschinenfüllung. Im ganzen Haus sind teilweise noch die original alten Ziegelfußböden und Holzbalken-decken vorhanden, was eine ganz besondere Atmosphäre schafft. Eine großzügige Anzahl Gartenmöbel und bequeme Liegen stehenam Pool (12 x 6 m) bereit und das Grundstück ist so groß, dass sich für jeden ein Traumplätzchen findet, ob unter alten Bäumenoder einsam, weitab von den anderen, auf einem besonders schönen Stück Wiese. Für die Kleinen gibt es unter schattigen Bäumeneinen eingezäunten Kinderspielplatz mit Zelt, Spielhaus und Schaukeln. In einer Scheune steht eine fahrbare Tischtennisplatte.Sollte es in Ihrem Urlaub einmal einen Regentag geben oder es sehr heiß sein, kann man drinnen spielen, sonst rollt man sie insFreie. Hier ist soviel Platz, dass Sie auch Mountainbikes oder Motorräder unterstellen können