:: Poggio al Vento

Lage

Pers.

Haupt-saison

Neben-saison

Vor-saison

km bis

Poggio al Vento

5+2

1.640,- €

1290,- €

1090,- €

km

Pool

Haus-tiere

Reinigung

Strom/Gas

Heizung

Kaution

ja

nein

60,- €

20,- € / Woche

keine

keine

Haus nur auf Anfrage möglich

Wäschepaket im Preis enthalten

 

| zurück | drucken | email | weitere Bilder |

 

Casetta Manini

 

Die Toscana ist eine Landschaft, die Vergangenheit und Gegenwart, Ruhe und Trubel, harmonisch vereint. Einsame Bauernhäuser auf den typischen Hügeln, zwischen Weinbergen und Olivenhainen, aus alten Feldsteinen erbaut, prägen die Landschaft. Bilder, die uns die Beschaulichkeit und Ursprünglichkeit zeigen, die man meist nur von alten Fotos kennt, sind hier Gegenwart.

Poggio al Vento (übersetzt "der windige Hügel") ist ein wunderschönes Natursteinhaus, das erst 2007 komplett neu errichtet worden ist. Der Besitzer hat es mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und ein richtiges "Wohlfühlhaus" geschaffen.

 

Poggio al Vento

Man betritt die Wohnung über die Terrasse und kommt zunächst in das Wohn-/Esszimmer, das in offener Bauweise gehalten ist. Links steht eine gemütliche Sitzgruppe vor dem offenen Kamin und auf der rechten Seite befindet sich die komplett ausgestattete Küchenzeile und der Esstisch. Hinter dem Wohnraum liegen noch zwei Schlafzimmer, eines mit Einzelbett und eines mit Doppelbett sowie ein Duschbad. In den oberen Stock gelangt man entweder über eine Wendeltreppe vom Wohnraum aus, oder aber über eine Außentreppe. Hier befindet sich ein großer Schlafraum mit Doppelbett und Schlafcouch und ein Bad mit Wanne. Der Raum ist wunderbar hell und von hier oben aus bietet sich ein beeindruckendes Panorama über die Hügel der Maremma. Es gibt auch eine kleine Terrasse, von der aus man den Blick in die Umgebung genießen kann. Unterhalb des Hauses, in ca. 150 m Entfernung, lädt der Pool (5 x 14 m) zur Abkühlung an heißen Sommertagen ein. Poggio al Vento - Entspannung pur!

Die beiden Wohnungen sind durch eine extrastarke Verbindungstüre im Obergeschoss voneinander getrennt. Diese kann aber, wenn befreundete Familien anreisen, auf Wunsch geöffnet werden.