:: La Rosa

Lage

Pers.

Haupt-saison

Neben-saison

Vor-saison

km bis

Portoferraio

5+1

640,- €

510,- €

510,- €

km

Pool

Haus-tiere

Reinigung

Strom

Heizung

Kaution

nein

ja

40,- €

0,30 €/ kWh

4,50 € m³ Gas

keine

| zurück | drucken | email | weitere Bilder |

 

Insel Elba

 


Elba ist die größte Insel des toscanischen Archipels. Sie liegt nur 10 km vom Festland entfernt. Von Piombino aus erreicht man den Hauptort Portoferraio mit der Fähre in einer knappen Stunde. Die Insel ist ein maritimes Natur- und Wanderparadies mit abwechslungsreicher Landschaft, sauberen Kiesstränden mit glasklarem Wasser, vielfältigem Vegetationsmosaik, malerischen Bergdörfern und schroffen Felslandschaften.

Portoferraio

Der alte Stadthafen von Portoferraio ist ein malerischer Anziehungspunkt und in der romantischen Altstadt kann man herrlich bummeln. Es gibt hier eine Vielzahl von Ristoranti, Cafes und chicen Geschäften. Am Freitag ist Wochenmarkt mit einem großen Angebot an Kleidung, Schuhen und Haushaltswaren. Wenn man vom Fährhafen stadtauswärts fährt, gibt es in der Via Tesei einen großen COOP-Supermarkt und in der Altstadt überdachte Markthallen mit einer reichen Auswahl an Obst, Gemüse und Fischen. Ca. 8 km südöstlich, auf dem Weg nach Porto Azzurro ist ein Golfplatz mit 9 Löchern.

Val di Piano - La Rosa


Wenn man von Portoferraio in die Campagne fährt, wird die Straße immer schmäler, die Landschaft immer schöner, die Welt immer ruhiger, der Ausblicke immer faszinierender. Nach ca. 10 km ist man am Ziel. Der kleine Feldweg endet am Haus. Wenn man aus dem Auto steigt hört man nur noch das Murmeln eines Bächleins und das Zwitschern der Vögel. Im Frühling wenn das Laub noch nicht so dicht ist, sieht man in der Ferne die Silhouette von Portoferraio, manchmal auch ein Stückchen Meer, das nur einen guten Kilometer entfernt ist.

Das ebenerdige Haus ist in zwei Wohnungen aufgeteilt, die reihenhausartig nebeneinander liegen.

Die Wohnung besteht aus einem netten Wohnzimmer mit einer bequemen Couch, zwei Sesseln und einem Essplatz. Dahinter ist in einer Nische eine sehr schöne, neue Küchenzeile. Vom Flur aus kommt man in das Bad und die beiden Schlafzimmer mit Ehebett. Die Räume sind groß genug, dass man bei Bedarf jeweils noch ein Zusatzbett aufstellen kann. Alles ist einfach, aber gemütlich eingerichtet. Vor dem Eingang ist eine gemauerte Terrasse und auf der linken Seite, neben dem Haus ein schöner überdachter Sitzplatz mit Gartenmöbeln auf der Wiese.

Il Glicine

Dieses kleine Mini-Apartment ist 2005 ganzjährig vermietet. Es hat eigenen Eingang und einen separaten Sitzplatz rechts vom Haus.