:: Die Toscana

Ein geglückter Urlaub
besteht aus vielen Kleinigkeiten

 

 

 

Bevor wir Ihnen die einzelnen Häuser beschreiben, möchten wir Sie bitten, vor der endgültigen Wahl Ihres Feriendomizils einen wesentlichen Punkt zu beachten:

Die Toscana ist ein vielseitiges Land

Wenn Sie sich für einen Urlaub am Meer entscheiden, lernen Sie die heitere, beschwingte Seite kennen. Kleine, moderne Badeorte wechseln mit alten Fischerdörfern ab. Es gibt kilometerlange Sandstrände von Pinienwäldern gesäumt, an die sich die Mittelmeer-Macchia anschließt.
Etwas weiter südlich bei Talamone, Porto S. Stefano oder Porto Ercole, einer der exklusivsten Fremdenverkehrsorte am tyrrhenischen Meer, finden Sie herrliche Steilküsten und kleine, verschwiegene Badebuchten.

Am Meer gibt es alle erdenklichen Möglichkeiten, sich die Zeit angenehm zu vertreiben.

Am Strand liegen und glücklich faulenzen, in der Gelateria mit Genuss ein Eis essen, am kleinen Hafen von großen Meeren träumen, eine Runde Minigolf spielen, im schattigen Pinienwald einen Spaziergang machen und die herrlich würzige Luftmischung von Meer und Nadelbäumen atmen, den Sonnenuntergang am Meer erleben, in Straßen und Gassen flanieren, die Geschäfte durchstöbern und was kaufen, das Sie zu Hause an die Toscana erinnert, in einem der zahlreichen Ristoranti eine Cacciucco (das ist eine schmackhafte Fischsuppe) essen, am Morgen in einer Bar einen starken Espresso schlürfen oder einfach einen Abend mit einem schönen italienischen Essen und einer guten Flasche Rotwein im Garten oder auf dem Balkon Ihres Ferienhauses verbringen und den traumhaften Sternenhimmel des Südens bewundern.

Ganz anders wird es sein, wenn Sie Ihren Urlaub im Landesinneren verbringen.

Das ist die stille Toscana, die vollkommene Harmonie von Geist, Kunst und Natur, die unzählige Menschen seit Jahrhunderten beschreiben.

Das Licht hier besitzt magische Kräfte. Beinahe stündlich verändert es die Landschaft, lässt sie erblühen oder ergrauen. Sanft schwingende Hügelketten, die sich hintereinander ansteigend im Horizont verlieren, im verschwimmenden Dunst, einsame malerische Bauernhöfe auf kargen Hügeln, von Zypressen umsäumt, ein kleines Gebirgsdorf, das sich wie ein Adlerhorst an den Felsen krallt. In den Orten enge, malerische Gassen mit wundervollen Ausblicken, Schafherden auf Hecken geschützten Weiden, dann wieder ein altes Castello oder ein Kloster, eingebettet in Olivenhänge, mittelalterliche Städte - die Reihe wäre endlos fortzusetzen.

Wenn Sie Ihren Urlaub im Landesinneren verbringen, werden sich tausend kleine Erlebnisse zu einem wundervollen Urlaubsmosaik zusammenfügen. Eine Wanderung auf menschenleeren Wegen, durch unberührte Natur in den Amiatabergen, wohliges Entspannen in den heißen Quellen, eine Bocciarunde mit den Dorfbewohnern, in Sommernächten den Gesang der Nachtigall lauschen, sich vom Gezwitscher der Vögel wecken lassen, satt sehen an silbernen Olivenhängen und endlosen Weinbergen, eine kleine Rast unter Kastanienbäumen genießen, einen ausgelassenen Abend bei einem der Dorffeste erleben und das herzliche Aufgenommen sein im Kreis der Einheimischen fühlen. Im Landesinneren finden sich vor allen Dingen Ruhe und Beschaulichkeit, was nach der Hektik eines Arbeitsjahres sicher für manchen das wichtigste Kriterium bei der Wahl seines Urlaubsdomizils ist.

Vielleicht sollten Sie sich einmal überlegen, ob Sie nicht beide Seiten der Toscana kennenlernen möchten.

Bei uns ist es jederzeit ohne Aufpreis möglich, dass Sie Ihren Urlaub zwischen Land und Meer aufteilen. Wir haben unseren Katalog in diesem Jahr nach Regionen aufgebaut, damit Sie gleich eine Vorauswahl treffen können. In einem kurzen Vorspann umreißen wir die besonderen Merkmale des betreffenden Gebietes, natürlich keine Sehenswürdigkeiten, die findet man ja in jedem Reiseführer. Ihr Urlaub soll Ihren Vorstellungen entsprechen. Wenn Sie Ruhe suchen, sind Urlaubstage am Meer nicht geeignet, wenn Sie aber Abwechslung möchten, sind Sie dort genau richtig. Natürlich findet man ein „toscanisches Natursteinhaus mit traditioneller Einrichtung und Stille  nicht am Meer, genau wie es kein Haus mit Meerblick in den Bergen gibt. Daher überlegen Sie gut, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten.

   
::